• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

header winter 2023

Home Aktuelles Vier Bienenvölker schwärmen für die KSR
Vier Bienenvölker schwärmen für die KSR

bienen 4 copyright ksr foto guenter mottyllIn den Monaten Mai und Juni ist Schwarmzeit bei Bienen. Vier Bienenvölker mit etwa 70.000 Bienen pro Volk schwärmen jetzt auch für die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR). Diese Schwärmerei hat neben dem köstlichen Honig auch einen wichtigen Hintergrund, denn Bienen erfüllen einen entscheidenden Auftrag für das Ökosystem und somit für den Menschen.

Dabei ist vielen die Bedeutung der Biene nicht wirklich bekannt. Schon Albert Einstein sagte“ Wenn Bienen einmal von der Erde verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Biene mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanze mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“

Die KSR haben sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Agenda geschrieben. Neben neuen leisen und emissionsfreien Fahrzeugen und einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Wertstoffhofes sind die Bienen nun ein weiterer Baustein in der Nachhaltigkeitsstrategie der KSR.

Der durch die fleißigen Arbeitsbienen gesammelte KSR-Honig wird zukünftig zu verschiedenen Anlässen verkauft. Der Erlös aus diesem Verkauf wird zur Weiterentwicklung des seit Juli 2021 im Tierpark Recklinghausen befindlichen Baumhöhlenlehrpfades genutzt, der neben dem Wildbienenhotel eine weitere ökologische und sichere Nisthilfe für Wildbienen, aber auch für andere Insekten ist. Weitere Informationen zum Tierpark gibt es online unter

Home :: Tierpark Recklinghausen (tierpark-recklinghausen.de)

bienen copyright ksr foto guenter mottyllDie Bienenstöcke wurden von Jens Keinhörster aufgestellt, einem erfahrenen Imkermeister aus Recklinghausen, der ab Herbst 2023 auch Informationsveranstaltungen rund um die Biene auf dem Betriebsgelände der KSR anbieten wird.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen sind ab Herbst 2023 online unter www.zbh-ksr.de abrufbar oder telefonisch unter der Nummer 02361/50-2870 .

Weitere Informationen zu Bienen:

Für ein Glas Honig müsste eine einzige Honigbiene dreimal um die Erde fliegen. Eine Arbeits-Honigbiene lebt etwa vier bis fünf Wochen. In dieser Zeit produziert sie etwa zwei Teelöffel Honig. Bienen fliegen bevorzugt blaue und gelbe Blüten an. Die Farbe Rot können sie nicht erkennen, dafür aber ultraviolettes Licht. Auch Hummeln zählen zu den Wildbienen. Es gibt 250 Arten weltweit, davon 40 in Deutschland.

 

 


KSR Paten
Grünpatenschaften
Gießpatenschaften
Müllpatenschaften
Laubtonnenstandorte
Karte besuchen