Home
Öffnungszeiten

Verwaltung

Montag bis Mittwoch und Freitag 8:00 - 13:00
Donnerstag 8:00 - 18:00

Abfall- und Wertstoffsammelstelle ZBH

Winteröffnungszeiten (Jan.-März / Nov.-Dez.)
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00
Samstag 8:30 - 14:00
Sommeröffnungszeiten (April-Oktober)
Montag bis Freitag 8:00 - 18:00
Samstag 8:00 - 15:30

Fahrtzeiten der Müllabfuhr:

Montag bis Freitag 6:00 - 16:30

Umweltbrummi:

Siehe Öffnungszeiten Wertstoffsammelstelle ZBH, jedoch an jedem 1. und 3. Samstag im Monat bleibt der Umweltbrummi geschlossen.


 
KSR bereiten sich auf Herbstlaubentsorgung vor und stellen Laubbehälter im Stadtgebiet auf
Aktuelles

HerbstWährend der Herbstzeit werden ab Ende September bis voraussichtlich Ende November zwölf zusätzliche Laubkehrer die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) unterstützen und die Straßen der Stadt vom Herbstlaub befreien. Damit soll die Sicherheit auf öffentlichen Wegen und Plätzen sichergestellt werden. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Kehrmaschinen, Laubsaugwagen, Kleinlastkraftwagen und Laubblasgeräte.

Weiterlesen...
 
18 Jahre wertvolle Erfahrung mit Bio-Abfällen in Recklinghausen
Aktuelles

Biotonne 2014Seit 1996 gibt es die Biotonne im Stadtgebiet von Recklinghausen bereits. Damit wird sie in diesem Jahr 18 Jahre alt. Ab 2015 soll sie per Gesetz flächendeckend in ganz Deutschland eingeführt werden. Und während sich viele Städte aktuell mit der Einführung der Biotonne befassen, blickt Recklinghausen bereits auf 18 Jahre Erfahrung mit der braunen Tonne zurück. Diese wertvolle Erfahrung wird derzeit an andere Städte, nicht nur aus dem Ruhrgebiet, weitergegeben und ist geschätzt. Schließlich war die Einführung einer neuen Abfall-Tonne in Recklinghausen vor 18 Jahren auch nicht ganz einfach.

Weiterlesen...
 
Vorankündigung
Aktuelles

Modisches aus zweiter Hand bei den Kommunalen Servicebetrieben in der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung

Vom 22. bis 30. November findet die Europäische Woche zur Abfallvermeidung statt. Das Ziel der Aktionswoche ist es, ein Bewusstsein im Umgang mit Abfall und nachhaltigen Ressourcen zu schaffen. Die Kommunalen Servicebetriebe beteiligen sich bereits zum 5. Mal an dieser Aktion und laden diesmal zur „1. KSR-Ladies-Night" ein. Die Abfallberaterinnen Inge Oldenburg und Heidi Samhuber organisieren einen second-hand-Markt für Accessoires, den Termin sollten sich Recklinghäuser Ladies unbedingt schon mal vormerken:

Weiterlesen...
 
Sturm „Ela": Städtische Anlagen wieder freigegeben/Wälder weiterhin gesperrt
Aktuelles

Die Aufräumarbeiten in Recklinghausen sind nach dem schweren Unwetter „Ela" weiterhin auf einem guten Weg. Alle öffentlichen Park- und Grünanlagen, Rad-, Wege- und Grünzugverbindungen, Friedhöfe, Kinderspiel- und Bolzplätze, Sportplätze sowie Anlagen rund um Denkmäler, Brunnen, Gewässer und deren Ufer und ähnliche öffentliche Einrichtungen sind nun freigegeben.

Die Aufräumarbeiten werden weiter durch die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) fortgesetzt, einige Bereiche städtischer Anlagen sind dann lediglich teilweise gesperrt. Ausnahmen sind die Spielplätze Maringer Straße und Stegerwaldstraße, die derzeit noch voll gesperrt sind.

Für die Wälder hat der Landesbetrieb Wald und Holz NRW (Regionalforstamt Ruhrgebiet) das Betretungsverbot bis zum 12. Januar 2015 verlängert. Ausnahmen bilden hier die Waldwege der Halde Hoheward.

 
Alte Kühlgeräte werden wegen Kupferschrott ausgeschlachtet - KSR bitten um Mithilfe bei Umweltfrevel
Aktuelles

Kühlschränke sind „Sondermüll" - das ist den Recklinghäusern längst bekannt. Ist ein Gerät defekt genügt ein Anruf und es wird kostenfrei von den Kommunalen Servicebetrieben abgeholt und ordnungsgemäß entsorgt.
Die meisten Geräte enthalten als Kältemittel den Klimakiller Nr.1 Fluorchlorkohlenwasserstoff , bekannter als FCKW, an dessen Entsorgung besonders hohe Anforderungen gestellt sind.
Recklinghäuser Kühlgeräte werden deshalb zu spezialisierten Verwertungsfirmen, wie z.B. zur Fa. Reecool GmbH nach Duisburg geliefert. Dort wird das FCKW separat abgesaugt, bevor die Kühlgeräte weiter zerlegt werden. Ein aufwendiger kostspieliger Prozess, der zum Schutz der Umwelt absolut notwendig ist, aber nur Sinn macht, wenn die Aggregate bis dahin unversehrt sind.

Weiterlesen...
 
20 neue KSR-Altkleider-Container im Stadtgebiet
Aktuelles

AltkleidercontainerDie Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) haben am Montag und Dienstag, 17. und 18. März, 20 neue Altkleider-Container im Stadtgebiet aufgestellt. Insgesamt gibt es jetzt 30 Altkleider-Container von den KSR in Recklinghausen.

Die ersten zehn Container gibt es seit August bzw. Oktober 2013.

Die Erlöse aus den Altkleider-Sammlungen dienen zur Stabilisierung der Abfallgebühren und kommen somit den Bürgern zugute.

Die Standorte aller KSR-Altkleider-Container (1 bis 20: neu aufgestellt, 21 bis 29: alte Standorte):

Weiterlesen...
 
Werden Sie Grünpate in Recklinghausen
Aktuelles

Mit der Übernahme einer Grünpatenschaft können interessierte Bürgerinnen und Bürger Recklinghausen noch schöner machen: Sie können einen öffentlichen Grünstreifen pflegen, auf dem Bäume, Sträucher oder Blumen wachsen. Wie Sie Grünpate werden, erfahren Sie hier.

 
Kostensenken durch Umweltschutz: Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen sparen mehr als 12.000 Euro
Aktuelles

LOGO Ökoprofit 1Genau 12.813 Euro und 59.476,44 Kilogramm CO² sparen die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) künftig ein. Das haben sie mit der Umsetzung eines Umweltprogramms erreicht. Für dieses Ergebnis sind die KSR am Donnerstag, 28. November, als „Ökoprofitbetrieb" ausgezeichnet worden. Die KSR-Mitarbeiter planten in Zusammenarbeit mit der B.A.U.M. Consult GmbH das Programm und setzten es erfolgreich um.

Weiterlesen...
 
Projekt WEEE – Return Recklinghausen
Aktuelles

WEEE Return Recklinghausen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Elektrogeräte Recycling GmbH (EGR), dataserv und der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen zum Recycling und Ankauf von Elektro- und Elektronikgeräten. Es wurde am 1. Oktober 2013 gestartet, um die Kreislaufwirtschaft von Elektrogeräten zu intensivieren und gebrauchsfähige IT-Geräte weiterzuverwenden.

Weiterlesen...
 
Tausch- und Verschenkmarkt Recklinghausen
Aktuelles

Die kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen haben auf ihrer Internetseite www.zbh-ksr.de einen kostenfreien Tausch- und Verschenkmarkt eingerichtet. So sollen unbürokratisch Abfälle vermieden, Entsorgungskosten gespart und anderen Menschen geholfen werden.

Weiterlesen...
 
Keinen Abfuhrtermin mehr vergessen
Aktuelles

app screenDie clevere Smartphone App ist der perfekte elektronische Abfallkalender. Zuverlässig und gratis bieten die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) die App für Recklinghäuser Bürger an.

Wer heute ein Smartphone nutzt, hat eine echte Alternative zum gedruckten Abfallkalender. Mit der neuen Service-App „mymüll.de“ kann man sich an die Bereitstellung der Abfallbehälter erinnern lassen. Jeder Nutzer entscheidet selbst, wann er erinnert werden möchte.
mymüll.de ist ein aktiver, elektronischer Abfallkalender. Die App funktioniert auf jedem Smartphone mit Apple oder Android System. mymüll.de ist schnell eingerichtet. Einfach Stadt und Straße eingeben, Müllarten wählen und Erinnerungszeitpunkt festlegen. Fertig.

Weiterlesen...
 

Abfallkalender 2014

Tausch- und Verschenkmarkt

tausch-und_verschenkmarkt.jpg
Projekt WEEE

Standortservice PLUS

standort_service.jpg

Mit diesem Angebot erfüllen die KSR
die Leistungs- und Qualitätsstandards
der Kommunalen Dachmarke für die
Wohnungswirtschaft.

E-Mail an den Standortservice schreiben

mehr Informationen

Pressestimmen