• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

ksr sommer web

Home Aktuelles Die Sendung mit der Maus wird 50 und die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen feiern mit!
Die Sendung mit der Maus wird 50 und die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen feiern mit!

herzlichen glueckwunsch maus rechte ksrWarum ist die Banane krumm? Wie entsteht Donner? Und was macht die Hefe beim Backen? Seitdem die Sendung mit der Maus am 7. März 1971 zum ersten Mal auf Sendung ging, begeistern die wohl bekanntesten Lach- und Sachgeschichten nicht nur Klein, sondern auch Groß. Am Sonntag, 7. März, feiert die Maus ihren 50 Geburtstag und die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) feiern mit. Anlässlich des Jubiläums haben sich die Mitarbeiter*innen einige Überraschungen einfallen lassen.

Getreu dem Vorbild der Maus, die uns seither die alltäglichen Dinge des Lebens erklärt, ist auch das Motto der Abfallberatung, mit Spaß zu lernen. Denn die Aufgabe der KSR ist nicht allein den Müll und Abfall fachgerecht zu entsorgen, sondern noch wichtiger, Müll zu vermeiden, um dadurch die Umwelt zu schützen. So können die Kleinsten in normalen Zeiten bei Führungen den KSR-Betriebshof entdecken oder durch den alljährlichen Frühjahrsputz und Komposttag zum richtigen Umgang mit Müll und Abfällen sensibilisiert werden. Anlässlich des runden Geburtstages gibt es ab sofort hier auf der Homepage unter Kids und Co das 50 Jahre-Maus-Malbuch zum Ausmalen und interessante Beiträge, die kindgerecht die Themen Mülltrennung, Müllentsorgung und Müllvermeidung behandeln. Außerdem fahren seit Dienstag, 2. März, extra Glückwünsche an die Maus auf Werbeschildern an zwei Müllfahrzeugen durch das Stadtgebiet.

unsere neue mitarbeiterin rechte ksr„Um das Umweltverständnis von Kindern zu fördern, muss die Neugier der Kinder geweckt werden. Und das geht eben nur mit ganz viel Spaß“, erklärt Abfallberater Matthias Berger. „Für viele ist die Maus ein Stück Kindheitserinnerung und noch heute sitzen viele Familien gemeinsam vor dem Fernseher, um sich von der Maus und ihren Freunden interessante Geschichten erzählen zu lassen. Genau das wollen wir mit unseren Aktionen auch vermitteln. Lernen geht eben auch mit Spaß.“

Weitere Aktionen sind geplant, frei nach dem typischen Maus-Teaser:

 

Hömma, die Maus wird 50! „Donnerlüttchen!!

Dat is kein Mummpitz oder Killefitt!

Dat feiern wir. Da gibt et Klümpken und viel Dönekes!

Das war Ruhr“pott“deutsch !

 
Bewässerungskarte
Karte besuchen

Laubtonnenstandorte
Karte besuchen