• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

ksr sommer web

Home Aktuelles Corona: Welche Maßnahmen gelten bei den KSR?
Corona: Welche Maßnahmen gelten bei den KSR?

Seit 16.12.2020 gelten wieder verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen. Viele Bürger*innen fragen sich deshalb zurecht, wie die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) damit umgehen.

Externe Besucher*innen können die Geschäftsstelle am Beckbruckweg 33 weiterhin nach vorheriger Terminabsprache aufsuchen. Die Mitarbeitenden der KSR sind telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Bei einem Anliegen sollen die Recklinghäuser*innen nicht zögern, dieses auf diesem Weg an die Fachkräfte heranzutragen. Aufgrund der aktuellen Situation kann es allerdings zu Einschränkungen und Verzögerungen kommen.

 

Darüber hinaus können bei Anliegen wie der (Abbestellung von Mülltonnen die Online-Formulare unter Formular genutzt werden.

Die Müllabfuhr findet weiterhin planmäßig statt. Alle Termine sind im Abfallkalender oder unter Abfallkalender abrufbar. Auch der Sperrmüll wird weiterhin nach vereinbarten Terminen abgefahren.

Die Wertstoffsammelstelle bleibt weiterhin geöffnet: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr und Samstag von 8.30 bis 14 Uhr. Diese sollte allerdings nur genutzt werden, wenn es sich nicht vermeiden lässt. Um das Einhalten der Hygieneabstände auf dem Gelände gewährleisten zu können, wird situationsabhängig nur eine begrenzte Anzahl an Fahrzeugen zum Abladen zu gelassen. Aus diesem Grund kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Die Bürger*innen sollten unbedingt den Anweisungen des Personals Folge leisten, ihren Personalausweis bereithalten und während ihres gesamten Aufenthalts einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Der Umweltbrummi steht ebenfalls während der Öffnungszeiten zur Annahme bereit, sodass Problemfälle weiterhin fachgerecht entsorgt werden können.

Geplante Betriebsbesichtigungen für Besuchergruppen finden bis auf Weiteres nicht statt.

 
Bewässerungskarte
Karte besuchen

Laubtonnenstandorte
Karte besuchen