• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Home Aktuelles Abfalltrennung? – Ganz einfach! – KSR bieten aktuelles Infomaterial in mehreren Sprachen an
Abfalltrennung? – Ganz einfach! – KSR bieten aktuelles Infomaterial in mehreren Sprachen an

Abfalltrennung? – Ganz einfach! das ist der Titel der attraktiven Flyer, die die Abfallberatung der Kommunalen Servicebetriebe jetzt in einer Neuauflage vorstellen. In mittlerweile zehn (!) Sprachen und vielen Bildern zeigt das Infomaterial, welcher Abfall wo richtig entsorgt wird. Die übersichtliche Sortierhilfe liegt ab sofort an einigen Stellen im Stadtgebiet aus und kann z.B. beim Zentralen Betriebshof Beckbruchweg und im Stadthaus A abgeholt oder im Internet heruntergeladen werden.

Bundesweites Interesse

Vor vier Jahren erschien die erste Auflage der Sortieranleitung – sie war seinerzeit vor allem für die Flüchtlinge gedacht. Aus dem gesamten Bundesgebiet kamen bald danach Anfragen nach der bunten Auflistung, die die Städte im Kreis Recklinghausen als Gemeinschaftsprojekt herausbrachten. Besonders gefielen die einfache Bildersprache und die leichte Verständlichkeit. Inzwischen hat sich die „Flüchtlingsbroschüre“ zu einem Allrounder entwickelt und viele Wohnungsgesellschaften und Hauseigentümer haben sie an ihre Mieter verteilt und in Fluren aufgehängt.

Sprachbarrieren werden überwunden

Aber nicht nur Vermieter*innen können sich für die Broschüre begeistern: Längst hat das bunte Infoblatt Einzug in den Sprachunterricht für Deutschlerner gehalten und Nachbar*innen verschiedenster Sprachen können sich im Treppenhaus über die korrekte Sortierung des Abfalls austauschen. Das Infoblatt zeigt in vielen Bildern, welcher Abfall in welche Tonne gehört und wie man mit Sperrgut umgeht, berücksichtigt ist aktuell auch die gelbe Wertstofftonne.

Abgebildet sind typische Abfälle mit dem dazugehörigen Behälter. Zusätzlich wird gekennzeichnet, was nicht in diesem Gefäß entsorgt werden darf. Waren es in der ersten Auflage respektable neun Sprachen, ist nun noch eine zehnte Sprache dazugekommen: deutsch, englisch, türkisch, serbisch, polnisch, russisch, albanisch, neu: rumänisch, arabisch und farsi.

Diese Broschüre ist ein Gemeinschaftsprojekt der Städte im Kreis Recklinghausen und Interessenten erhalten die Broschüre kostenlos bei der KSR-Abfallberatung und an der Wertstoffsammelstelle, Beckbruchweg 33, per E-Post Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

oder hier zum Herunterladen.

 

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Ich stimme zu.